Verband für digitales broadcast und internetbasiertes Fernsehen

Fernsehkamera Tonmischpult Konzertaufzeichnung Objektiv an einer Fernsehkamera

Tübingen

Foto: RTF.1
#BewegtEuch e.V. - Verein will Kindern Sport ermöglichen

Am gestrigen Dienstag wurde in Tübingen der Verein # BewegtEuch e.V gegründet. Ziel des Vereins ist es, Kindern auch in Cororna-Zeiten Sport zu ermöglichen.

Die Vereinsvorsitzenden von #BewegtEuch, die Tübinger Notärztin Lisa Federle, Moderator Michael Antwerpes und Schauspieler Jan Josef Liefers, traten am Nachmittag vor die Presse, um ihr Projekt vorzustellen.

Beim Verein #BewegtEuch gehe es darum, Kindern und Jugendlichen, insbesondere denen, die sozial schwächer gestellt sind, künftig den Zugang zu unterschiedlichen Sportangeboten zu ermöglichen, so die neu gewählte Vereinsvorsitzende Federle im Interview.

#BewegtEuch ist aber nicht nur Verein,

#BewegtEuch ist auch baden-württembergisches Modellprojekt und wird somit wissenschaftlich begleitet. Das Projekt soll zeigen, wie Gruppen-Sport für Kinder und Jugendliche unter sicheren Bedingungen stattfinden kann.

Er und Lisa Federle hätten sich etliche Wochen darüber ausgetauscht, wie man Bewegung in Pandemiezeiten ermöglichen kann,  erläutert Schauspieler Jan Josef Liefers im Anschluss an die Pressekonferenz.

Und Vereinsmitbegründer und Sportmoderator Michael Antwerpes ergänzt abschließend, es gelte dafür zu sorgen, dass  Bewegung in der Gesellschaft nicht mehr als Nebensache abgetan werde. 

Mit der Vereinsgründung von #BewegtEuch e.V. haben die Verantwortlichen wohl einen ersten, wichtigen Schritt in diese Richtung gemacht.


Weitere Meldungen und Positionen des VdiF

Foto: Pixabay
"Medienregulierung der Zukunft" - Landesanstalt für Kommunikation verabschiedet Satzungen zum Medienstaatsvertrag Als "weiterer Schritt in Richtung Medienregulierung der Zukunft" bezeichnet die baden-württembergische Landesanstalt für Kommunikation (LfK) die Verabschiedung mehrerer Satzungen. Diese dienen der Konkretisierung des neuen Medienstaatsvertrages. Dabei geht es um neue Regulierungsaufgaben und um die Anpassung bisheriger Regelungen.
Foto: RTF.1
Drei Homepages - ein Sender: Unsere neue RTF.1-Homepage ist online Die RTF.1-Homepage präsentiert sich ab sofort in neuem Gewand. Unter dem Motto "ein Sender - drei Homepages" finden Sie ab sofort die moderne, responsive Homepage unter www.rtf1.de. Fans der alten, klassischen Homepage werden unter www.rtf1.news fündig. Und wer direkt die RTF.1-Videos in der Mediathek ansteuern will, für den passt www.rtf1.tv. Alles weitere lesen Sie hier:
Foto: RTF.1
Heute TV-Duell mit Kretschmann und Eisenmann In einem TV-Duell zur Landtagswahl trifft heute Abend der amtierende Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) auf seine Herausforderin Susanne Eisenmann (CDU). Das sind die Regeln: